Geförderte Kosten

Die tatsächliche Höhe der Fördersumme hängt von

  • der Dauer des EMJMD-Studiengangs (60, 90 oder 120 Leistungspunkte)
  • den Teilnahmekosten
  • der Durchführung des optionalen Vorbereitungsjahres sowie
  • der Anzahl der Programm- und Partnerlandstipendien ab.

Das Konsortium erhält für die Administration bzw. Implementierung des Erasmus Mundus Joint Master Degrees bis zu 170.000 Euro, pro Studierende aus Programmländern bis zu 35.000 Euro und pro Studierende aus Partnerländern bis zu 49.000 Euro.

Für ein Vorbereitungsjahr sowie drei Aufnahmerunden werden ca. 4 Mio Euro gefördert.

Weitere Informationen finden Sie im Programmleitfaden der jeweiligen Antragsrunde (Part B – Information about the actions covered by this guide – Erasmus Mundus Joint Master Degrees.

Nationalagentur Erasmus+ Bildung Hochschulbildung


+43 1 534 08-0
bildung.erasmusplus.at/hochschulbildung/

Ebendorferstraße 7
1010 Wien

Programmleitfaden 2017