Final Checks 2019 Erasmus+ Berufsbildung KA2 Strategische Partnerschaften

Malerlehrling zeichnet
Um Sie bei der Vorbereitung Ihrer Projektvorschläge bestmöglich zu unterstützen, führt die Nationalagentur Erasmus+ Bildung Final Checks für Antragsteller/innen durch.

Am 21. März 2019 endet die Einreichfrist für Projektanträge für KA2 Strategische Partnerschaften in Erasmus+.

Bei den Final Checks handelt es sich um Einzelberatungen für konkret ausgearbeitete Projektanträge im Ausmaß von ca. 50 Minuten. Ein Final Check ist keine Erstberatung zu einer Projektidee oder zum Programm Erasmus+ im Allgemeinen.

Projektantrag und Anmeldung müssen bis spätestens fünf Werktage vor dem gewünschten Beratungstermin an  übermittelt werden.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Wien, OeAD-Haus, Ebendorferstraße 7, 1010 Wien

  • Mo., 4. März, 9-17 Uhr
  • Di., 5. März, 9-17 Uhr

Innsbruck, Haus der Begegnung, Rennweg 12

  • Fr., 8. März, ab 9 Uhr

Graz, Europäisches Fremdsprachenzentrum, Nikolaiplatz 4

  • Di., 12. März, ab 11 Uhr

via GotoMeeting (Videokonferenz):

  • Fr., 8. März
  • Mo., 11 März

Sie benötigen dafür einen Rechner mit Webcam und Mikrofon und eine stabile Internetverbindung.

NB: Für Projektanträge in der Leitaktion 1 (Lernmobilität von Einzelpersonen im Bereich Berufsbildung) gibt es eigene Final Checks. Die Termine im März 2019 beziehen sich ausschließlich auf die Leitaktion 2 (Strategische Partnerschaften).

Weitere Informationen und Unterlagen zur Antragstellung finden Sie hier.