Auszeichnung für Erasmus+ Projekt in der Schulbildung

Jugendlicher mit einem blauem Erasmus Logo
Die Strategische Partnerschaft "Wir sind Europa (We are Europe)" wurde von der Europäischen Kommission als Success Story ausgezeichnet.

Expert/innen der Generaldirektion Bildung, Jugend, Sport und Kultur haben das Projekt "Wir sind Europa (We are Europe)", welches vom Institut für Jugendliteratur in Wien koordiniert wurde, als Success Story ausgezeichnet.

Succes Stories sind abgeschlossene Erasmus+ Projekte die sich durch ihre Wirkung, ihre innovativen Ergebnisse und/oder ihren kreativen Ansatz auszeichnen und eine Quelle der Inspiration für andere sein können. Die Auswahl dieser Projekte als Erfolgsgeschichten erfolgt nach strengen Kriterien hinsichtlich Qualität, Relevanz und Ergebnissen.

Das Projekt "Wir sind Europa (We are Europe)" umfasste neun Partnereinrichtungen aus sechs Ländern (Österreich, Estland, Finnland, Polen, Portugal und das Vereinigte Königreich) und hatte zum Ziel ein Konzept für innovative Lehrmodule für 10- bis 14-jährige Schüler zu entwickeln und umzusetzen. Die Module waren bestimmten Themen gewidmet wie z.B. dem Konzept von "Heimat" als nationaler, regionaler und lokaler Identität, Musiktraditionen, Mode, Kochen und Sport, den zukünftigen Bildungsbedürfnissen und Fähigkeiten für die Zukunft. Die Idee bestand darin, das politische und historische Wissen der Schüler/innen zu Europa im Allgemeinen und insbesondere zu den europäischen Projektpartnern zu vertiefen und ihr Interesse an Europa und der Europäischen Union als integrativen Raum für das lebenslange Leben zu wecken. Die dabei entstandenen Lernmodule können auf der Erasmus+ Project Results Plattform sowie auf der Projektwebseite eingesehen und die dazugehörigen Materialien heruntergeladen werden.

Die Nationalagentur Erasmus+ Bildung gratuliert herzlich!