Preisverleihung des Wettbewerbs #Erasmus30: Servus, Frankreich!

Die drei Gewinnerfotos des Servus-Frankreich-Wettbewerbs
Am 17. November fand die Preisverleihung des Fotowettbewerbs „#Erasmus30: Servus, Frankreich!“ statt. Die Preise wurden von Jacques-Pierre Gougeon, Direktor des Instituts français d’Autriche, und Ernst Gesslbauer, Leiter der Nationalagentur Erasmus+ Bildung, überreicht.

Anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Erasmus“ veranstaltete das Institut français d'Autriche / Campus France Österreich gemeinsam mit der OeAD-GmbH/Nationalagentur Erasmus+ Bildung einen Fotowettbewerb zum Thema „Servus, Frankreich!“. Wir freuen uns, Ihnen die Gewinnerinnen nun bekanntgeben zu dürfen.

Erster Preis: Laura

Den ersten Preis gewinnt die Schülerin Laura mit ihrem Foto aus Nizza, welches die Werte der Freundschaft und Gemeinsamkeit schön wiederspiegelt. Insgesamt hat Laura 78 Likes für ihr Foto auf Instagram erhalten. Auch die Jury war von ihrem Foto überzeugt. Laura gewinnt eine Woche Sprachaufenthalt von Centre International d'Antibes inklusive Flug, gesponsert vom Institut français d'Autriche.

Zweiter Preis: Julia

Der zweite Preis geht an Studentin Julia, die den Eifelturm mit einem zusätzlichen Polaroidfoto schön in Szene setzt. 94 Likes auf Instagram und die Stimmen der Jury bringen auch Julia einen Preis ein. Sie gewinnt einen Flug nach Paris, gesponsert von ESL Sprachreisen.

Dritter Preis: Nina

Der dritte Preis, ein Flug nach Nantes, geht an Nina, die mit ihrem in Saint-Emilion aufgenommenen Bild der Jury die Schönheit Frankreichs bildhaft vor Augen geführt hat.