Erasmus Mundus Master "Astromundus" ausgezeichnet

Gruppe auf einer Wiese
Der Erasmus Mundus Master "Astromundus" wurde von der Europäischen Kommission als Success Story ausgezeichnet.

Das von Österreich koordinierte Projekt Astrophysics (Astromundus) wurde von Expert/innen der Generaldirektion Bildung, Jugend, Sport und Kultur als Erfolgsgeschichte des Programms Erasmus+ ausgewählt. Dabei handelt es sich um einen Erasmus Mundus Master für Astronomie und Astrophysik, den die Universität Innsbruck in Zusammenarbeit mit der Universität Padua, der Universität Rom, der Georg-August-Universität Göttingen sowie der Universität Belgrad durchführt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Astromundus und in der Erasmus+ Project Results Platform.

Die Nationalagentur Erasmus+ Bildung gratuliert herzlich!